Unser SPiCE 1-2-1 Assessment-Tool ist in einer neuen SW-Version 3.3.17 verfügbar   Content Update Update auf das neue intacs Assessment Log v7-1 (Quest-236 & 237) Anpassung...   Virtuelles Automotive SPiCE® Grundlagen Training   Bei diesem neuen Format der Grundlagen-Schulung Automotive SPICE® werden die Bedürfnisse der...  

Content Update

  • Update auf das neue intacs Assessment Log v7-1 (Quest-236 & 237)
  • Anpassung der deutschen Übersetzung für SUP.7, SUP.8 und SWE.5

Neu: Farbige Textbausteine (Boilerplates)

Textbausteine speichern nun ihre Formatierung (Schriftfarben, fett, kursiv, u.s.w). Die gesamte Liste kann über die Zwischenablage nach Word - für schnelles und bequemes Überarbeiten oder zum Verteilen zwischen Arbeitskollegen - kopiert und wieder eingefügt werden.

Neu: Easy-Fill-In

Manchmal passen

die gleichen Notizen von GPs/BPs zu mehreren Prozessen, aber man möchte sich das Navigieren zwischen Prozessen und das Kopieren und Einfügen von Texten sparen: Das ist nun über ein Schnellmenü rechts in der üblichen Textbearbeitungsoption enthalten. Einfach auf einen Eintrag klicken, und schon wird er ins aktive Textfeld eingefügt.

Neu: Tastenkürzel für das Einfärben

Es gibt nun Tastenkürzel fürs Einfärben von Stärken|Schwächen|Verbesserungen|Notizen (Shift+Alt+ S | W | I | N ). Mit Strg + LEERTASTE kann ungewollte Formatierung entfernt werden.

Neu: Hinweise beim Vollständigkeitscheck

Die roten, gelben und grünen Bleistifte sind sehr nützlich, um den Überblick über den Fortschritt zu behalten und jetzt können sie sogar zusätzliche Informationen anzeigen. Wenn man mit der Maus über den Bleistift fährt, so erfährt man zum Beispiel den prozentuellen Fortschritt im Prozess oder die Position der nächsten leeren Bewertung oder Kommentar. Das ist nützlich, wenn man nicht wertvolle Minuten damit verbringen möchte, denn letzten fehlenden Eintrag zu suchen, um die Vollständigkeit der Bewertung sicherzustellen.

Weitere Verbesserungen:

  • Alle Word-Vorlagen können nun die Textmarken-Endung _NF (= no formatting change) handhaben.
  • Das Feld "Assessierte Prozesse" bei den allgemeinen Fragen wird nun automatisch gefüllt.
  • Der Excel Bericht unterstützt nun auch Weakness Notes.
  • Die Suchfunktion beherrscht nun auch Sonderzeichen z.B. "ä,ö,ü,ß".
  • Verbesserte Fehlermeldungen für den Berichtsgenerator, um Konfigurationsprobleme bei der Berichtsanpassung leichter zu lösen.
  • Konsistente Verwendung der Datei ‘QuestName.txt’ für die Anzeige der PAM-Bezeichnung in der Auswahl von Questionnaires.
  • Verbesserungen der Benutzeroberfläche: Color Picker, Rule Checker, Übersetzung bei Boilerplates Tab.

Newsflash

Unser SPiCE 1-2-1 Assessment-Tool ist in einer neuen SW-Version 3.3.17 verfügbar

Content Update

  • Update auf das neue intacs Assessment Log v7-1 (Quest-236 & 237)
  • Anpassung der deutschen Übersetzung für SUP.7, SUP.8 und SWE.5

Neu: Farbige Textbausteine (Boilerplates)

Textbausteine speichern nun ihre Formatierung (Schriftfarben, fett, kursiv, u.s.w). Die gesamte Liste kann über die Zwischenablage nach Word - für schnelles und bequemes Überarbeiten oder zum Verteilen zwischen Arbeitskollegen - kopiert und wieder eingefügt werden.

Neu: Easy-Fill-In

Manchmal passen

Weiterlesen ...

Virtuelles Automotive SPiCE® Grundlagen Training

Bei diesem neuen Format der Grundlagen-Schulung Automotive SPICE® werden die Bedürfnisse der unterschiedlichen Rollen im Entwicklungsprozess individuell trainiert. Für ein rollenübergreifendes Verständnis von Automotive SPiCE® und um die Basis für die rollenspezifischen Module zu legen, wurde der Kurs „ASPICE Einführung“ entwickelt. Danach folgen je zwei Module, die sich auf die Prozesse der jeweiligen Rollen konzentrieren und damit ein tiefes Verständnis für die notwendigen Aktivitäten im Prozess vermitteln.

Die Teilnahme an den Modulen ermöglichen den jeweiligen Rollen eine konforme Gestaltung ihrer Prozesse nach Automotive SPICE®.

Weiterlesen ...